Teamwork

In nicht einmal sechs Monaten wurde der erste Tulln Triathlon aus der Erde gestampft. Dafür waren viele hunderte Stunden Vorbereitung notwendig. 2017 waren bereits über 130 Personen in und um das Aubad für die Teilnehmer im Einsatz. 2018 durften wir das erste mal die Österreichischen Staatsmeisterschaften auf der Sprintdistanz austragen. Das Teilnehmerfeld von 750 Anmeldungen bedeutete wieder einen neuen Rekord. So etwas geht nur mit einer gehörigen Portion Teamwork.

Gestartet ist das Projekt im Kopf von Patrick. Bald nach Veröffentlichung erster Informationen im Internet ist Tina dazugestoßen. Die beiden bildeten das Kernteam für die Premiere. Mittlerweile ist Clemens auch schon in die Konzeptionsphase eingebunden. Darüber hinaus unterstützen noch einige Personen wie Freunde, Verwandte, Bekannte, die Stadtgemeinde Tulln, vor allem aber auch aus unserem Verein, das TriTeam Tulln.

TriTeamTulln

Patrick Nicolas Schiel
Gründer/Gesamtorganisation/Rennleitung
Nach der Mitwirkung bei andern Sportevents im Rad- und Triathlonbereich war bald einmal klar, ein eigenes Event muss her. Und was liegt hier näher als das im eigenen Trainingsgebiet durchzuführen.
Kristina Zehetner
Organisation/Rennleitung
Jeder kennt Sie und sie kennt jeden. Dazu zählt auch jeder Pflasterstein, jede Abzweigung und jeder Schleichweg im Großraum Tulln. Aktive Triathletin seit vielen Jahren und Landesmeisterin bzw. 12 beim Ironman Austria zeugen von ihrer Erfahrung.
Clemens Swoboda
Streckenchef Radstrecke
Bei dem Umfeld hatte Clemens keine Wahl. Anfangs noch zögerlich, ist er mittlerweile der Ruhepol in vielen Diskussionen, der immer nüchtern die Gesamtsituation im Kopf behält.
Uli Bartz
Radstrecke
Uli ist unverzichtbar. Er kümmert sich um die Hinweistafeln rund um Tulln und die Streckenmarkierung und sammelt hier jede Menge Kilometer. Außerdem kümmert er sich um die Radstrecke entweder als Führungsfahrzeug oder als Besenwagen.
Klaus Tesar
Social Media
Nicht nur am Fotoapparat sondern vor allem auch auf Facebook und neuerdings auch auf Instagram unterwegs, sorgt Klaus dafür, dass sich unsere News in die weite Welt tragen.
das Team
...und unsere zahlreichen helfenden Hände, die vor, während und nach dem Event ihr bestes geben um ein unvergessliches Wochenende zu ermöglichen!